FruchtBar

„Kinder sind einfach unbestechlich – entweder es schmeckt oder es schmeckt nicht!“
Wer weiß das besser als Familienväter oder -mütter, so wie die beiden Fruchtbar-Gründer Albrecht Jud und Gordon Findlay es sind. »Wir wollten etwas Gesundes kreieren, das Kinder einfach lecker finden, das praktisch ist für die Brotzeit im Kindergarten oder in der Schule, und das auch anspruchsvolle Eltern ohne Bedenken mitgeben wollen«, erklärt Albrecht Jud. 

So entstand die Idee zu den 100% Bio-Frucht-und Gemüsepürees im Quetschbeutel – farbenfrohe Kompositionen mit natürlichem gesundem Inhalt, ganz ohne Zusätze und mit viel Geschmack!
Gordon Findlay entwickelt die Rezepturen.
Vortester sind und waren von Anfang an die Kinder der Unternehmer: Iona, Lukas, Shona, Arran und Maxi. Deren Qualitätsprüfung müssen alle Fruchtbar-Neuheiten bestehen.

Die Kombinationen reichen heute von Banane-Pfirsich-Mango über Himbeere-Apfel-Vollkorn oder Mango-Karotte bis zu Banane-Orange-Süßkartoffel.
Mit Gemüse? Ja! Gerade mit Gemüse! Denn selbst eiserne Verweigerer der so gesunden Kost finden die Fruchtbar-Mischungen mit Spinat oder Karotte mehr als lecker.

Die neuesten Kreationen der zwei Familienväter haben einen Hauch Exotik und verzaubern mit Kokosnuss oder Wassermelone.Wer mehr über die verwendeten Früchte und Zutaten erfahren möchte, kann sich im großen Fruchtlexikon schlau lesen oder die empfohlenen Rezeptideen mit seinen Kindern ausprobieren.

Fruchtbar - Upcycling & Recycling – Programm

Nach dem Genuss unserer Quetschies kannst Du bei unserem großen Fruchtbar-Upcycling- oder auch Recycling-Programm mitmachen.
Für die Teilnahme am Upcycling-Programm sende uns mindestens 30 leere Quetschbeutel. Wir schicken Dir dann kostenlos ein lustiges Mäppchen oder einen anderen Artikel aus unserer aktuellen Upcycling-Kollektion zurück, die wir in verschiedenen deutschen Behindertenwerkstätten nähen lassen.

Beim Recycling-Programm verlosen und spenden wir jeden Monat 200 Euro an ein vorgeschlagenes Kinderprojekt. Dazu musst Du uns nur mindestens 50 leere Beutel sowie einen Vorschlag für eine Kindereinrichtung Deiner Wahl senden. Damit nimmt Dein von Dir vorgeschlagenes Kinderprojekt automatisch an der Verlosung teil und gewinnt mit ein bisschen Glück einen Verrechnungsscheck in Höhe von 200 Euro.

Mein Baby Programm

Service

Mütterberatung

Müller Shop

Müller Fotoservice

Müller

Müller Homepage