Wann ein Windelwechsel angesagt ist

In den ersten Monaten muss Ihr Kind möglicherweise bis zu 10 Mal innerhalb von 24 Stunden gewickelt werden. Wechseln Sie die Windel Ihres Babys möglichst sofort, wenn sie nass oder verschmutzt ist. Oft (aber nicht immer) lässt Ihr Baby Sie wissen, dass es eine frische Windel braucht. Bei einer extrem saugfähigen Windel wie den Pampers Windeln wissen Sie, dass die Windel feucht ist, wenn Sie kleine Klümpchen im saugfähigen Material spüren.

Gute Zeitpunkte zum Wechseln der Windel:

  • Kurz vor oder sofort nach jeder Fütterung
  • Nach jedem Stuhlgang
  • Vor dem Schlafengehen
  • Nachdem das Baby aufwacht
  • Bevor Sie mit Ihrem Baby das Haus verlassen

Unsere Produktvorschläge

Mein Baby Programm

Service

Mütterberatung

Müller Shop

Müller Fotoservice

Müller

Müller Homepage